Biontech – Börsenstar oder Flop?

BioNTech ist angeblich eine europäischer Superfirma die in Rekordzeit mit revolutionärer mRNA Technologie einen Wirkstoff zur Immunisierung gegen ein neues Virus lieferte. In 2019 noch einen Verlust von 181 Millionen Euro, aber in 2021 ein Gewinn von neun Milliarden? Wieso ist dann der Börsenkurs von Biontech in den letzten Monaten dramatisch gefallen?

Es könnte daran liegen, dass BioNTech keinen anderen Umsatzbringer in Petto hat. Es ist mehr als fraglich, ob zukünftige BioNTech Entwicklungen auch binnen weniger Monate zum Verkauf zugelassen werden. Und das Risiko für den Hersteller ist nicht von der Hand zu weisen.

Sollte BioNTech oder sein Partner Pfizer Studien gefälscht und Nebenwirkungen und Tote bewusst in Kauf genommen wurden haben dann sind wir im Bereich der Kriminalität. Dann sind auch die bisher erzielten Gewinne in Gefahr.

Für den Hersteller wie auch alle Experten und Politiker ist für das bewusste oder fahrlässige in Kauf nehmen von menschlichen Opfern nur noch das Strafrecht zuständig.

BioNTech ist vielleicht die größte Pharma Erfolgsgeschichte nach dem Krieg. 

Aber niemand kann der Börse sagen ob es nicht der grösste Kriminalfall der Börsengeschichte wird. 

Und das spiegelt sich in den Kursen wieder.

1
0
0
0
0
0
0

Schlagwörter zum Beitrag

Das könnte dich auch interessieren