Befreit unsere Kinder von den Masken!

DIE UNION SOUVERÄNITÄT FORDERT DIE POLITIKER UND BEHÖRDEN ÖFFENTLICH AUF DIE UNWISSENSCHAFTLICHE MASKENPFLICHT ALS AUCH DIE TESTPFLICHT SOFORT AUFZUHEBEN. DIE VERANTWORTLICHEN HAFTEN FÜR DIE KONSEQUENZEN DIESER REGELUNGEN.

Die angebliche psychische Belastung von Kindern die weiter Masken tragen wollen und dann ausgelacht würden ist das dümmste linksgrüne Argument ohne jedwede Grundlage. Diese Umfragen sind frei erfunden!

Es gibt leider auch Eltern die selbst psychisch krank sind und die Verschärfung von Masken und Test Regeln in Schulen verlangen. Diese Ignoranz ist nicht nur traurig sondern erschütternd. 

Governor Ron de Santis von Florida hat vor 9 Monaten ein Gesetz erlassen in dem er verbietet, dass Schulbehörden in ihren Regionen Regeln erlassen die Kinder zum Maskentragen zwingen und sich dabei gegen einen Richter durchgesetzt. Ein andere Richterin hat soeben die Maskenpflicht in Flugzeugen aufgehoben, da die CDC ihre Autorität überschreitet. Wir haben solche Politiker und Richter nicht!

Es steht auf jeder Maske drauf, dass diese nicht vor der Übertragung von Krankheiten schützen, und dass diese gesundheitsbehördlicher Regulation unterworfen sind. Es sind die Trage- und Pausenzeiten striktest geregelt.

PAUL ELIAS ALEXANDER vom Brownstone Institute hat über 150 Studien durchgearbeitet die zeigen, dass Masken nicht nur nicht schützen sondern vor allem bei Kindern sehr schädlich sind. Die psychischen Schäden wurden erst in England dokumentiert. 

https://brownstone.org/articles/more-than-150-comparative-studies-and-articles-on-mask-ineffectiveness-and-harms/

NICHT DIE PARTEIEN BESTIMMEN DIE POLITIK SONDERN DER SOUVERÄN DURCH SEIN VERHALTEN!

TRETET DER UNION SOUVERÄNITÄT BEI!

BITTE TEILEN UND WEITERSAGEN!

Telegram: https://t.me/unionsouv

Email: union@souveraenitaet.org

Schreibe einen Kommentar

1
0
0
0
0
0
0

Schlagwörter zum Beitrag

Das könnte dich auch interessieren

Die Verordnung (EU) 2021/953 über das digitale COVID-Zertifikat der EU soll bis zum 30. Juni 2023 verlängert werden.

Öffentlicher Auftritt der Union Souveränität

Volksbegehren der Union Souveränität in Österreich: 'KEIN WHO/EU GESUNDHEITSDIKTAT'

Rechtliche Konsequenzen der Impfpflicht für Politik und Behörden